16. Mai 2022

Sebastian Uckermann, Leiter der KENSTON Unternehmensgruppe, als Referent auf 17. NZA-Jahrestagung 2017

Die Zusammenarbeit zwischen Sebastian Uckermann, als Leiter der KENSTON Unternehmensgruppe und Geschäftsführer der Kenston Pension GmbH und dem Verlag C.H. Beck oHG in Form seiner Seminareinheit „BeckAkademie Seminare“ wird noch einmal weiter forciert. So nimmt Herr Uckermann als Referent an der diesjährigen NZA-Jahrestagung in Frankfurt teil. Im Rahmen der Podiumsdiskussion zum neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz wird er den Beraterstandpunkt darstellen.
 
Die NZA-Jahrestagung, ausgerichtet durch „BeckAkademie Seminare“ ist die führende juristische Fachveranstaltung zu allen Fragen des Arbeitsrechts in Deutschland.
 
Die BeckAkademie Seminare runden mit ihrem umfangreichen Fortbildungsangebot das Sortiment des Verlages C.H. Beck, dem führenden juristischen Fachverlag, ab. Das Seminarangebot richtet sich vornehmlich an Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie alle, deren Tätigkeit juristisches Praxiswissen erfordert. Die BeckAkademie Seminare stehen für erstklassige Referenten, aktuelle und praxisrelevante Themen, umfangreiche Seminarunterlagen, praxisgerechte Wissensvermittlung und Lernen in angenehmer Gruppengröße.
 
Sebastian Uckermann fungiert zusammen mit der KENSTON Unternehmensgruppe, in der Funktion als gerichtlich zugelassener Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung, als fokussierter Rechts- und Spezialdienstleister, der sich ausschließlich auf die Themen bAV und Zeitwertkonten konzentriert. KENSTON betreut als bundesweites “Kompetenzcenter” Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Rechtsberater, Unternehmensberater und Finanzdienstleister sowie Unternehmen jeder Größe und Branche. Ziel der Kooperation zwischen KENSTON und den genannten Berufen ist die Auslagerung aller erlaubnispflichtiger und haftungsrelevanter Tätigkeiten aus der Rechts- und Rentenberatung der bAV und der Zeitwertkonten auf die jeweilige Gesellschaft der KENSTON Unternehmensgruppe.
 
Sebastian Uckermann ist – neben seinen Tätigkeiten für die KENSTON Unternehmensgruppe – 1.Vorsitzender des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ). Darüber hinaus ist Herr Uckermann Autor zahlreicher wissenschaftlicher und praktischer Fachpublikation auf den Gebieten der betrieblichen Altersversorgung und Vergütung sowie Herausgeber eines Standardkommentars zur betrieblichen Altersversorgung im Beck-Verlag. Herr Uckermann ist zudem in diesen Themenbereichen als anerkannter Fachdozent für die rechts-, unternehmens- und steuerberatenden Berufe tätig.
 
Anmeldeinformationen zur 17. NZA-Jahrestagung 2017 finden Sie unter: www.kenston.de, www.kenston-pension.de und www.beck-seminare.de.